Die Geschichte

 

1929

Attilio Brivio beginnt in Brianza mit der Herstellung von Holz-Jalousien für Fenster

1935

Herstellung von Holzverpackungen

1938

Schneiden und Schälen von Pappelstämmen

1939

Herstellung von Pappel-Sperrholz

1950

Schneiden von Edelhölzern und erste Exporte von Pappel-Sperrholz, Dekorationen und Furnier nach England und in den mittleren Osten

1955

Dank des Einsatzes von Massimo Brivio konzentriert sich das Unternehmen auf die Herstellung für die industrielle Anwendung in England und den Vereinigten Staaten, mit einer jährlichen Produktion von 6.000 m³

1970

Ausrichtung der Produktion auf Spezialplatten für die Industrie in Europa und den USA, mit Schichthölzern nicht nur aus Pappel, sonder auch aus exotischen Hölzern, wie: Okoumé, Ilomba, Fromager, Abachi, Eyong, Mahagoni, Koto, Tanganjika Nussbaum

2000

95% der Produktion ist für die Transport-, Schiffsbau-, Möbel- und Freizeitindustrie bestimmt. Dazu kommt der Vertrieb von wichtigen Platten der weltweit führenden Hersteller für die Industrie

Zertifizierungen

pefc logosgs iso9001 smallCARB P2 US EPA TSCA Title VIpoplar 100